Kostengünstige Antibiotika

  • Doxycycline Rabatt
    Doxycycline Packung mit Tabletten 100 mg
    0/5
    €0.56 €43.00

    Doxycyclin hilft bei bakteriellen Infektionen wie Chlamydien, Tripper / Gonorrhoe und Malaria.

    Doxycycline »

Antibiotika sind eine Gruppe von Arzneimitteln, die die Aktivität pathogener Bakterien neutralisieren. Zu dieser Kategorie gehörende Präparate werden bei Infektionen der HNO-Organe, der Atemwege, der Haut, des Magen-Darm-Trakts, der Haut und anderer verwendet.

Antibiotika breiten sich schnell im Körper aus und wirken sich auf große Ansammlungen von Mikroorganismen aus. Zusammen mit der Immunität beseitigen sie die Erreger der Infektion. In den meisten Fällen erfolgt eine vollständige Wiederherstellung in nur 3-7 Tagen.

Die Einnahme von Antibiotika ist oft der einzige Weg, um bakterielle Infektionen zu heilen. Es ist jedoch wichtig zu bedenken, dass solche Medikamente bei Krankheiten, die durch Viren oder Pilze verursacht werden, im Allgemeinen unwirksam sind. Der unsachgemäße Gebrauch von antibakteriellen Medikamenten kann negative Auswirkungen auf die Gesundheit haben.

Antibiotika-Klassifizierung

Antibiotika unterscheiden sich in Prinzip und Expositionsspektrum, chemischer Struktur, möglichen Nebenwirkungen und Herstellungsverfahren. Für jeden der Parameter werden Medikamente in mehrere Gruppen unterteilt.

Prinzip der Wirkung

Abhängig von der Methode zur Bekämpfung von Bakterien sind Medikamente:

  • bakteriostatisch - hemmt das Wachstum von Bakterien und hemmt die Entwicklung von Krankheiten;
  • bakterizid - verursacht den Tod von Mikroorganismen und trägt zu deren Entfernung aus dem Körper bei.

Einige bakteriostatische Antibiotika wirken in hohen Konzentrationen bakterizid. Um ihre Wirkung zu verstärken, reicht es aus, die Dosierung des Arzneimittels zu erhöhen.

Auswirkungsspektrum

Schmalspektrum-Antibiotika wirken gegen eine Art von Bakterien: grampositiv oder gramnegativ. Sie werden eingesetzt, wenn Ärzte den genauen Erreger der Krankheit kennen. Viel häufiger kann jedoch nicht festgestellt werden, welcher Bakterienstamm die Infektion verursacht hat. In diesem Fall werden Breitbandantibiotika verschrieben, die sowohl auf grampositive als auch auf gramnegative Mikroorganismen wirken.

Herstellungsart

Apotheker verwenden drei Methoden zur Herstellung von Antibiotika:

  • biologisch - Anbau in einem speziellen Nährmedium (Penicillin);
  • halbsynthetisch - eine teilweise Änderung der chemischen Struktur eines biologischen Antibiotikums (Clindamycin);
  • synthetisch - die künstliche Herstellung eines Arzneimittels (Norfloxacin).

Bakterien werden nach und nach resistent gegen biologische Antibiotika. Die Entwicklung neuer halbsynthetischer und synthetischer Wirkstoffe ermöglicht Ihnen den erfolgreichen Umgang mit resistenten Erregern von Infektionen.

Nebenwirkungen

Arzneimittel, die selten eine negative Reaktion des Körpers hervorrufen, werden als ungiftig bezeichnet. Solche Medikamente umfassen Penicilline und Makrolide. Nach ihrer Anwendung besteht ein geringes Risiko für allergische Reaktionen, Übelkeit, Durchfall und andere geringfügige Störungen.

Giftige Antibiotika können sich in den inneren Organen ansammeln und irreversible Schäden verursachen. Das gefährlichste Medikament ist Gentamicin, das Taubheit und schwere Nierenschäden hervorrufen kann. Giftige Medikamente werden nur verschrieben, wenn der Nutzen ihrer Anwendung das Gesundheitsrisiko übersteigt.

Chemische Struktur

Apotheker kombinieren Medikamente mit einer ähnlichen chemischen Struktur in Gruppen. Das erste davon waren die 1928 entdeckten - Penicilline. In den nächsten 90 Jahren erschienen viele andere antibakterielle Medikamente:

  • Tetracycline (Tetracyclin, Minocyclin, Doxycyclin);
  • Makrolide (Erythromycin, Azithromycin);
  • Fluorchinolone (Ciprofloxacin, Levofloxacin);
  • Cephalosporine (Cefpirom, Ceftriaxon);
  • Nitroimidazol-Gruppe (Metronidazol, Tinidazol) und andere.

Welche Antibiotika sind im Handel erhältlich

Unsere Online-Apotheke umfasst nur sichere und wirksame Breitbandantibiotika. Sie helfen, die Infektion in kurzer Zeit zu bekämpfen, und schaden der Gesundheit nicht, wenn sie richtig angewendet werden.

Doxycyclin

Doxycyclin wirkt auf mehrere Dutzend Bakterienstämme. Ein halbsynthetisches Medikament der Tetracyclin-Gruppe wirkt gegen Erkrankungen der HNO-Organe, der Atemwege, des Magens, des Darms und des Urogenitalsystems. Die Verwendung eines Antibiotikums ermöglicht es Ihnen auch, schnell mit sexuell übertragbaren Infektionen umzugehen.

Bei Akne werden kleine Dosen von Doxycyclin verschrieben. Der Hautzustand bessert sich nach 6-8 Wochen und der gesamte Therapieverlauf dauert bis zu 6 Monate.

Amoxil

Die sicherste Gruppe von Antibiotika ist Amoxil. Das Medikament gehört zu den Penicillinen, die hauptsächlich die Erreger der Infektion betreffen, ohne die natürliche Mikroflora des Körpers zu beeinträchtigen.

Amoxil zieht gut ein und beginnt 15 Minuten nach der Verwendung zu wirken. Die Wirkung des Antibiotikums hält 8 Stunden an.

Citromax

Citromax wird seit fast 40 Jahren zur Behandlung von bakteriellen Infektionen eingesetzt. In geringen Konzentrationen wirkt das Antibiotikum bakteriostatisch und in großen Konzentrationen bakterizid.

Citromax kann bei Magengeschwüren und Zwölffingerdarmgeschwüren angewendet werden. Es wird auch bei Infektionen der Atemwege, des Urogenitalsystems und der Lyme-Borreliose angewendet.

Flagil

Bei der Bekämpfung von Infektionen des Fortpflanzungssystems bei Frauen ist Flagil führend. Das Arzneimittel wird für Patienten verschrieben, die an Gardnerellose, unspezifischer Vaginitis, Ovarialabszess und Eileitern leiden. Das Antibiotikum ist auch nützlich bei Giardiasis, Haut- und Knochenerkrankungen, Geschwüren und Meningitis. In der Chirurgie wird Flagyl eingesetzt, um postoperativen bakteriellen Komplikationen vorzubeugen.

Augmentin

Augmentin ist ein Breitbandantibiotikum. Die Zusammensetzung des Arzneimittels umfasst Amoxicillin und Clavulansäure, die die Resistenz von Bakterien verringern. Das Medikament kombiniert eine geringe Wahrscheinlichkeit von Nebenwirkungen, die für Penicilline charakteristisch sind, und eine aggressive Wirkung auf die Erreger der Krankheit.

Andere Medikamente

Die Online-Apotheke verkauft auch Cipro, Minocyclin, Tinidazol und andere antibakterielle Medikamente. Sie werden mit Sicherheit das richtige Antibiotikum finden, das den Körper vor Infektionen schützt. Alle Arzneimittel auf unserer Website werden zu ermäßigten Preisen verkauft.

Stellen Sie vor der Bestellung sicher, dass die Krankheit bakterieller Natur ist. Machen Sie gegebenenfalls Tests und konsultieren Sie Ihren Arzt. Ein richtig ausgewähltes Antibiotikum und die Befolgung der Anweisungen eines Spezialisten ist der Schlüssel für eine schnelle Genesung.

Copyright © 2019 storiamedica.ch All rights reserved